Kampagne von
X-tausendmal quer
und KURVE Wustrow

„Das Werk ist unser eigen“,

so singen die Zwerge, die sich gegen eine Endlagerung im Salzstock querstellen. Mit ihren Ponys, viel Kreativität und kraftvollem Gesang blockierten Schülerinnen und Schüler aus dem Raum Hitzacker und Tießau am Samstag rund zweieinhalb Stunden im Rahmen von „gorleben365“ das Tor zum „Erkundungsbergwerk“. Mit zum Teil umgeschriebenen, wie auch selbst geschriebenen Texten von Widerstandsliedern erzählten sie eindrucksvoll und in bunten Bildern von Jonny mit seinem Pony, der den Widerstand entdeckt. Umrahmt wurde die Story von begeisterten mitsingenden Gästen.

Ponyshow