Kampagne von
X-tausendmal quer
und KURVE Wustrow

Infos zu Gorleben

Im Juli erreichte uns die Nachricht, dass die Bauarbeiten Im Salzstock und der Hauptbetriebsplan nicht eingestellt sondern verlängert werden sollen.  Grund genug für uns ebenfalls zu verlängern. Im Folgenden findet ihr dazu einige Pressemeldungen:

NDR
taz
Greenpeace
Bundesamt für Strahlenschutz


Auf den folgenden verlinkten Seiten findet ihr Informationen zu den Vorgängen in, unter und um Gorleben. Die verlinkten Organisationen sind nicht Teil der Kampagne gorleben365 !

 Und das sagt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) zu Gorleben

Folgende Gruppen aus dem Wendland beschäftigen sich ebenfalls mit dem Endlager-Bergwerk ... und dem Zwischenlager ... und den Castor-Transporten