Kampagne von
X-tausendmal quer
und KURVE Wustrow

Ausstieg aus dem Atom-Job?

Wir möchten Beschäftigte des geplanten Endlagers in Gorleben beim Ausstieg aus ihrer Arbeit unterstützen. Aus unserer Sicht dient die Arbeit der weiteren Erkundung des Salzstockes und ermöglicht damit eine zukünftige Nutzung als atomares Endlager.

Wenn Sie schon einmal darüber nachgedacht haben, diese Arbeit aufzugeben, erhalten Sie hier aktuelle Stellenausschreibungen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien und sogenannte „green jobs“.
Darüber hinaus können wir Ihnen eine Begleitung durch eine „neutrale“ Instanz anbieten, damit Sie einen für Sie und Ihre Familien stimmigen Weg wählen können, ohne durch Ihre Entscheidung in eine berufliche oder ökonomische Krise zu geraten.

Entscheiden Sie sich für den Ausstieg aus dem Job und den Einstieg in einen nachhaltigen Job.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder informieren Sie sich direkt hier über mögliche Alternativen.